Was ist ein Katzenabwehrmittel?

Veröffentlicht am : 29 Juli 20204 minimale Lesezeit

Ihre Katze markiert ihr Territorium manchmal durch Kratzen und Urinieren, aber wenn diese Handlungen sie beruhigen, können sie Ihren schönen Möbeln und Teppichen schaden. Katzenabwehrmittel helfen, Ihren Wohnraum zu schützen, indem sie Ihre Katze fern halten. Sie wirken auf seinen Geruchs-, Hör- oder Tastsinn und können einen bestimmten Bereich, beispielsweise eine große Fläche, abdecken. Ultraschall, Spray, Gerüche: es gibt alle möglichen Arten von Gerüchen.

WARUM KATZENABWEHRMITTEL VERWENDEN?

Katzen markieren ihr Territorium, indem sie Geruchsspuren hinterlassen. Dazu trägt es seinen Duft durch die Drüsen unter den Pfoten und an der Schnauze, durch Reiben oder Kratzen an bestimmten Stellen, aber auch durch Urinieren auf.

Um Ihr Zuhause sauber und frei von Geruchsmarkierungen oder Kratzern zu halten, kann es notwendig sein, ein Katzenabwehrmittel zu verwenden. An strategischen Orten angewandt, wird es die Katze davon abhalten, Ihr Haus oder Ihren Garten zu beschädigen. Und vergessen Sie nicht, ihm Kratzbäume anzubieten, damit er endlich Ihr Sofa in Ruhe lässt!

WAS SIND DIE VERSCHIEDENEN KATZENABWEHRMITTEL, DIE ES GIBT?

Ätherische Öle und Essig

Starke Gerüche schrecken die Katzen ab. Ätherische Öle wie Lavendel, Orange, Zitrone oder Eukalyptus sowie Kochessig, mit Wasser vermischt und auf Stoffe gesprüht, können Ihrer Katze Unbehagen bereiten und sie davon abhalten, sich zu nähern. Aber Vorsicht: Bleiche ist ein duftendes Produkt, das Katzen anlockt, anstatt sie abzustoßen. Eine andere wirksame Lösung ist es, Ihre zerbrechlichen Textilien mit gemahlenem Pfeffer zu bestreuen, der einem Besprühen mit ätherischen Ölen oder Essig nicht standhalten würde.

Ultraschall

Diese Ultraschall-Katzenabwehrmittel erzeugen einen hohen Ton, der für Menschen unhörbar ist, den Katzen jedoch nicht mögen werden. Diese solar- und wasserdichten Geräte werden für den Einsatz im Freien empfohlen. Ultraschall ist jedoch nicht nur bei Katzen wirksam. Auch Hunde reagieren empfindlich darauf, ebenso wie kleine Säugetiere, die Ihren Garten bevölkern können.

Kaffeepulver und -granulat

Kaffeesatz kann an der Basis Ihrer Innen- und Außenpflanzen verwendet werden, um Ihre Katze davon abzuhalten, die Stämme zu zerkratzen. Es ist unschädlich für Ihre Pflanzen und wird weniger wahrscheinlich erneuert, da es sich auf natürliche Weise zersetzt. Für Pflanzen und Beete im Innen- oder Außenbereich können Sie im Handel erhältliche biologisch abbaubare Pellets verwenden.

Duftende Pflanzen

Duftpflanzen fügen sich in die Außendekoration ein und können verwendet werden, um Katzen fernzuhalten. Die Geranie zum Beispiel ist eine Blume, deren Duft, besonders wenn sie nass ist, Katzen abstößt. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihre Katze Ihren Rasen kratzt, können Sie welche in den Garten stellen. Häufiger können auch Kräuter wie Thymian, Basilikum, Rosmarin oder Salbei als Katzenabwehrmittel verwendet werden. Platzieren Sie sie an der Basis Ihrer Pflanzungen, Sträucher oder am Rande des Hofes.

Taktile Abwehrmittel

Katzen sind empfindlich für die Empfindungen unter ihren Pfoten. Für bestimmte Oberflächen, wie z.B. das Bett, ist es effektiver, taktile Abwehrmittel zu verwenden, indem man einen Lärmschutz anbringt, um ihn zu verscheuchen, wenn er auf sie springt. Es gibt schützende Bettdecken aus Kunststoff, die Sie über Ihre normale Bettwäsche legen können. Für andere Bereiche wie die Couch oder die Badewanne können Aluminiumfolie oder Luftpolsterfolie ausreichen. Diese Lösungen sind unscheinbar und meist nur vorübergehend. Sie werden Sie warten lassen, bis Ihre Katze trainiert ist.

WIE VERWENDET MAN EIN KATZENABWEHRMITTEL?

Repellentien sollten niemals direkt auf die Katze aufgetragen werden! Sie müssen sie an den Stellen einsetzen, an denen Sie nicht wollen, dass sich Ihre Katze verschlechtert. Flüssigkeitsabweisende Mittel werden durch Besprühen oder mit einem getränkten Tuch verwendet. Einige kommerzielle Modelle von Abwehrsprays funktionieren durch Bewegungserkennung. Neben der Duftaktion gibt es auch die Überraschung, die Ihre Katze erleben wird, wenn sie den Auslöser passiert.

Was ist die Schnurrtherapie?
Warum knetet meine Katze mit ihren Pfoten?

Plan du site